Datenschutz

Einleitung:

Willkommen im Datenschutz-Bereich der Future Talents GmbH! Wir legen Wert auf den Schutz Ihrer Daten und gehen mit Informationen sorgfältig um. Nachfolgend erfahren Sie alle wichtigen Informationen zur Datenerhebung-, Nutzung-, und Verarbeitung. Wenn nicht anders angegeben, gelten die nachfolgenden Informationen übergreifend für alle Services, Maßnahmen, Dienstleistungen und Kontaktaufnahmen der Future Talents GmbH. Im einzelnen betrifft dies aktuell die Serviceleistung StudyStuff sowie die Leistung der Future Talents GmbH. Die abgebildeten Informationen unterliegen ständiger Prüfung und Erweiterung. Die Future Talents GmbH wird, wenn nicht anders ausgewiesen, nachfolgend mit Wir oder uns/unser bezeichnet.

Datenschutzerklärung:

Alle Daten und Informationen, die wir bei der Inanspruchnahme unseres Services (z.B. StudyStuff) erheben, nutzen wir ausschließlich, um Ihnen den gewünschten Service (z.B. Tool-Nutzung StudyStuff, Kontaktaufnahme, Newsletter-Versand) bereitzustellen.

Anmeldung/Registrierung

Damit wir die von Ihnen gewünschten Leistungen erbringen können, benötigen wir allgemeine Kontaktdaten. Diese können je nach Leistung z.B. Namen, Hochschule, Semester, Unternehmen und/oder Telefonnummer umfassen. Diese Daten erheben und verwenden wir nur, soweit es für die Erbringung der Leistung notwendig ist. Hierzu kann es erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten mit Organisationen zu teilen, die wir zur Erbringung unserer Services einsetzen (z.B. Payment-Dienstleister, Recruiting-Dienstleister und andere). Sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Datenverwendung zugestimmt haben, werden Ihre Daten nach Vertrags- bzw. Leistungserbringung gelöscht. Eine Übermittlung von Daten geschieht ausschließlich innerhalb der EU und dient einer reibungslosen Nutzung unserer Services.

Newsletter

Damit Sie unsere Services optimal nutzen können, versenden wir in regelmäßigen Abständen E-Mails. Personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen der Registrierung für einen unserer Dienste angeben, nutzen wir daher, um Ihnen E-Mails zu unseren Produkten, Leistungen, Neuigkeiten oder Lernwissen zukommen zu lassen. Mit der Anmeldung zu einem Newsletter speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, diese E-Mails abzubestellen und die Einwilligung zu widerrufen. Hierfür wählen Sie am Ende einer von uns gesendeten E-Mail die Einstellungen aus. Bis auf technische E-Mails, die wir im Rahmen der StudyStuff-Nutzung versenden, können Sie sich von Wissens- und Werbe-E-Mails jederzeit abmelden. Wenn Sie den Newsletter nicht weiter beziehen möchten, können Sie sich jederzeit über den Abmeldelink im Newsletter aus unserem Verteiler austragen oder Sie schreiben eine E-Mail an hello@future-talents.io.

Optimierung von E-Mail und Newsletter-Inhalten

Wir, die Future Talents GmbH, informieren Sie hauptsächlich via E-Mail über unsere Produkte und Services sofern Sie eine entsprechende Anfrage (z.B. StudyStuff-Registrierung, Newsletter-Anmeldung, Download von Premium-Inhalten) gestellt haben. Durch die Anmeldung bei StudyStuff geben Sie uns eine Einwilligung, Ihre Daten zu E-Mail-Zwecken zu nutzen. Für einen Newsletter müssen Sie uns ausdrücklich Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke geben (Opt-In) oder einen unserer Newsletter abonniert haben. Um speziell auf Ihre Bedürfnisse optimierte Inhalte anbieten zu können, nutzen wir E-Mail-Tracking Technologien der HubSpot Inc. Durch das aktive Setzen eines Häkchens unter unseren Formularen willigen Sie ein, dass die Inhalte für Sie optimiert werden können. Diese Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Über das E-Mail- und Newsletter-Tracking sind statistische Auswertungsmöglichkeiten von Nutzungsdaten möglich. Hierzu erfassen wir u.a. Öffnungen der E-Mails, Klicks und Verhalten. Diese Informationen dienen dazu, die Inhalte der E-Mails und Newsletter relevanter zu gestalten sowie den Erfolg der Marketing-Kampagnen zu messen. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung für eine solche Nutzung erteilt haben, aber in Zukunft keine Werbung mehr erhalten möchten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Schreiben Sie dazu eine E-Mail an hello@future-talents.io.

Tracking, Werbung und Cookies

Kontaktformulare und Datenerfassung im Allgemeinen

Personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie uns diese Angaben freiwillig zur Verfügung stellen, etwa im Rahmen einer Anfrage. Wir verwenden diese Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge und für die technische Administration, Eine Weitergabe an Dritte findet nicht ohne Ihre Zustimmung statt.

Verwendung personenbezogener Daten bei Nutzung des Kontaktformulars

Wenn Sie Anfragen über eines unserer Kontaktformulare stellen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage bei uns gespeichert. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Einwilligung zur Nutzung der über das Kontaktformular zur Verfügung gestellten Daten können Sie jederzeit widerrufen. Bitte wenden Sie sich dazu an: hello@future-talents.io

Werbung und Werbeeinwilligung im Allgemeinen

Wir, die Future Talents GmbH, informieren Sie per E-Mail, Post oder Telefon nur über Produkte und Services, wenn Interesse durch Sie bekundet wurde und Sie uns zum jeweiligen Kommunikationsweg Ihre eindeutige Zustimmung gegeben haben (Opt-In). Dies erfolgt durch das aktive Setzen eines Häkchens unter unseren Formularen. Diese Einwilligung kann mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie: Der Ihnen auf der jeweiligen Webseite/App angezeigte Text kann unter Umständen abweichende Informationen enthalten.

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Websites seitens unserer Webserver auf Ihrer Festplatte hinterlegt werden. Mithilfe dieser Dateien können wir erkennen, mit welchen Informationen am häufigsten interagiert werden und dadurch unsere Inhalte mit Blick auf Ihr Informationsbedürfnis optimieren. Cookies enthalten eine eindeutige Nummer, die außerhalb unserer digitalen Kontaktpunkte keinerlei Bedeutung und Bezug zu Ihren personenbezogenen Daten hat. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er unsere Cookies ablehnt. In diesem Fall wird allerdings der Funktionsumfang unseres Angebots eingeschränkt werden.

Hotjar

Wir nutzen Hotjar, um das Verhalten auf den Websites zu analysieren. Es findet keine Verbindung zu persönlichen Daten statt. Alle erfassten Daten zum Verhalten liegen innerhalb der EU und können nicht mit Ihnen konkret in Verbindung gesetzt werden. Weitere Informationen entnehmen Sie den Hotjar DSGVO-Bestimmungen https://www.hotjar.com/legal/compliance/gdpr-commitment

Crisp

Nutzer unserer Plattform StudyStuff können uns über einen Chat-Service kontaktieren. Crisp lagert alle Daten in der EU und es findet keine Verknüpfung mit eventuell anderen Daten statt. Für mehr Informationen besuchen Sie bitte https://help.crisp.chat/en/article/whats-crisp-eu-gdpr-compliance-status-nhv54c/

Facebook-Plugins

Auf unseren Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Weiter Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre Rechte und Möglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre findest Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Google Analytics

Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir setzen Google Analytics mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads(„Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads(„Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und http://www.google.com/ads/preferences/(„Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Einsatz von HubSpot

HubSpot, Inc. hat seinen Hauptsitz in den USA und ist zertifiziert unter dem EU-US-Privacy Shield. Ein aktuelles Zertifikat kann hier eingesehen werden. Aufgrund dieses Abkommens zwischen den USA und der Europäischen Kommission hat letztere für unter dem Privacy Shield zertifizierte Unternehmen ein angemessenes Datenschutzniveau festgestellt. Verarbeitet werden die Daten in Irland und den USA.

Einsatz von HubSpot zur Webanalyse

Zur Webseitenanalyse werden auf dieser Website mit Technologien der HubSpot, Inc. (www.hubspot.com) Daten automatisch erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Dies dient gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Erhobene Daten können jederzeit eingesehen und auf Anfrage gelöscht werden. Sobald ein Service der Future Talents GmbH (z.B. Download, Kontaktaufnahmen, Registrierung) mittels E-Mail-Eingabe in Anspruch genommen wird, erfasst HubSpot diese Daten. Wenn Sie mit uns über ein Kontaktformular Kontakt aufnehmen und dabei Ihre E-Mail Adresse eingeben, wird ein Nutzerkonto erstellt und der Kommunikationsinhalt dazu gespeichert, um diese und künftige Anfragen besser bearbeiten zu können. Wenn Sie keine E-Mail Adresse eingeben wird kein Nutzerkonto angelegt und die Kommunikationsinhalte nicht gespeichert. Daneben setzen wir HubSpot für den Versand von E-Mails ein. Die Datenverarbeitung dient insgesamt zum einen der Vertragsabwicklung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO und zum anderen der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimierten Darstellung unseres Angebots, der optimalen Bearbeitung Ihrer Anfragen sowie der Direktwerbung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät ablegen, bzw. mit Hilfe eines entsprechenden Browser Plugins, z. B. Ghostery, die Funktionsweise des Tools unterdrücken.

LinkedIn Schaltflächen

Schaltflächen der LinkedIn Ireland Unlimited Company, können Daten zu Ihrem LinkedIn-Account übermitteln, wenn Sie dort angemeldet sind und mit unseren LinkedIn-Buttons auf den Websites interagieren. LinkedIn ist unter dem Privacy Shield erwähnt (https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy) und eine Widerspruchsmöglichkeit ergibt sich hier: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out

Twitter

Der Netzwerkdienstanbieter Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA; hat seine Datenschutzerklärung unter dem Privacy Shield angegeben: https://twitter.com/de/privacy, (Einstellungen). Durch die Nutzung von Schaltflächen können Verbindungen zu Ihrem Account nur hergestellt werden, wenn Sie eingeloggt sind.

Weitere Verarbeitung und Löschung Ihrer Daten

Ihre Daten werden nicht an Dritte, d.h. nicht zur Future Talents GmbH gehörende Personen oder Unternehmen, weitergegeben oder verkauft. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Sollten Sie Fragen haben, oder die Löschung Ihrer Daten anstreben, melden Sie sich unter hello@future-talents.io